Suchen Sie was bestimmtes?
08.08.2020, 09:20 Uhr
Zukunft braucht Erfahrung: Kandidaten zur Kreistagswahl 2020
Heute: Hans-Georg Cremer

Als Vorsitzender des Sozial- und Gesundheitsausschusses im Kreis Olpe und niedergelassener Gynäkologe möchte ich mich verständlicherweise auch weiterhin für die Aufrechterhaltung einer bestmöglichen medizinischen Versorgung  für die Einwohner unseres Kreises einsetzen.

Gerade die derzeitige Corona Pandemie hat überdeutlich gezeigt, das für Alle eine gute medizinische Versorgung von einem auf den anderen Moment überlebensnotwendig werden kann. Das zu erreichen gelingt nur mit einer ausreichenden Versorgung mit Ärztinnen und Ärzten im nierdergelassenen Bereich, einer intakten Krankenhausstruktur und einem personell gut aufgestellten Gesundheitsamt.

Natürlich ist mir bewusst, dass die Weichenstellung im Gesundheitswesen häufig in Düsseldorf und Berlin stattfindet. Trotzdem möchte ich weiter, auch in Zusammenarbeit mit Dr. M. Heider (MdB) und Jochen Ritter  (MdL), daran arbeiten, dass uns bei einer älter werdenden Bevölkerung endlos weite Wege zum nächsten persönlichen Arztkontakt erspart bleiben. Genauso wichtig ist eine vielfältige Krankenhausstruktur, in der keine Monopolstrukturen oder reine wirtschaftliche Interessen zu einer Situation führen in der nicht mehr der leidende Mensch Maßstab des Handeln sind.

 

Ebenso wichtig für unsere Gemeinschaft im Kreis Olpe ist die Versorgung unserer Kinder und Enkel mit guten Kindertagesstätten.

Ausreichend gut geschultes Personal und entsprechende Räumlichkeiten sind in einer veränderten Arbeitswelt zwingend notwendige Voraussetzungen. Rückblickend auf die letzten 15 Jahre hat hier eine Entwicklung stattgefunden, die nicht vorhersehbar war. Leider muss ich rückblickend feststellen, dass der enorme Arbeitsaufwand ( planerisch wie organisatorisch) den alle Beteiligten der Jugendhilfe leisten nicht immer wahrgenommen wird. Gerne möchte ich hier meinen bescheidenen Beitrag als Obmann der CDU im Jugendhilfeausschuss weiter leisten auch und grade als frisch gebackener Großvater.