Suchen Sie was bestimmtes?
Albert Schneider
Aktivitäten der Senioren Union 2022

Die Senioren Union hat erfreulicherweise die Anzahl der  Veranstaltungen wieder hochgefahren

Übersicht zum Ausdrucken

www.senioren-union-kreis-olpe.de/image/inhalte/file/SU%202022%20Stand%2013_08_222.pdf




 

Der anhaltende Krieg in der Ukraine verändert die gesamte Sicherheitsarchitektur Europas. Der russische Angriffskrieg zwingt die NATO und die EU dazu, die Bewahrung von Frieden und Freiheit in dem Teil Europas, in dem wir das große Glück haben zu leben, wieder zur vorrangigen politischen Priorität zu machen. Seit dem Beginn des Krieges am 24. Februar 2022 wissen wir, dass militärische Verteidigungsfähigkeit und Abschreckung nicht ein Relikt des Kalten Krieges sind, sondern eine zentrale politische Herausforderung der Gegenwart.

weiter

Der Deutsche Bundestag geht an diesem Wochenende in die parlamentarische Sommerpause. Ob dies wirklich eine längere Sitzungspause sein wird, das ist mehr als ungewiss. Schon in der zweiten Juli-Hälfte könnte es eine weitere Verschärfung der Energieversorgungslage geben, und auch die Daten aus der Wirtschaft werden von Woche zu Woche beunruhigender.

weiter

 

Eigentlich hatten wir erwartet, dass der coronabedingte Mangel an Arbeitskräften eine vorübergehende Erscheinung bleiben würde. Aber seit einigen Wochen zeigt sich: Es hat während der Pandemie offenbar doch weitaus größere und vor allem auf Dauer angelegte Veränderungen im Arbeitsmarkt gegeben als angenommen. Zahlreiche Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind aus Tätigkeiten mit unsteten Arbeitszeiten in Jobs gewechselt, die zumindest angenehmere Arbeitszeiten und oftmals bessere Einkommen garantieren. Besonders betroffen sind Hotels und Gaststätten, aber auch der Luft- und Bahnverkehr und das Handwerk. Der Personalmangel ist nicht nur ein Ärgernis für die Kunden; er wird zum Problem für unsere ganze Volkswirtschaft. Was sind die Gründe, und was können wir dagegen tun?

weiter

Am 30. Juni 2022 trafen sich 25 Senioren / Seniorinnen des CDU-Kreisverbandes Olpe um 14:00 Uhr zu einem unterhaltsamen Nachmittag in Attendorn. Die bekannte Komikerin Hettwich vom Himmelsberg erzählte in einer kurzweiligen Stadtführung einiges über die Geschichte und die Besonderheiten von Attendorn.

Die Führung startete am Feuerteich mit der Besichtigung des Bieketurmes und der Information zur Stadtmauer, die im Mittelalter von den Gilden und Zünften verteidigt wurde. Diese waren so erfolgreich, dass im 30jährigen Krieg die Schweden besiegt wurden. Die Skulptur des Iserkopps gibt davon Zeugnis.  An der katholischen Kirche gab es neben weiteren geschichtlichen Erläuterungen ein köstliches Erfrischungsgetränk von der Weinhandlung Nicole Kost. Die Besonderheiten des Torbogens des Klosters der Franziskanerinnen sowie des Rathausplatzes gab Hettwich  von Himmelsberg in lustigen Erzählungen wieder. Vorbei am Museum am Alten Markt ging es weiter zur Attendorner Senfmühle.  Der Abschluss des Nachmittages fand im Café Harnischmacher bei Kaffee und Kuchen statt.

Es war eine gelungene Veranstaltung, zu der Hettwich von Himmelsberg ihren Anteil beigetragen hat.

weiter

Die Senioren Union Attendorn bietet vom 4. – 7. September 2022 eine Bildungsfahrt nach Brüssel unter dem hochaktuellen Thema „Frieden und Sicherheit in Europa“ an. Neben der Besichtigung des Europaparlaments stehen auch der Besuch der EU-Kommission und der NATO auf dem Programm.

 Derzeit sind noch Plätze frei, deshalb haben nun auch Mitglieder außerhalb der Senioren Union die Chance, an dieser interessanten Reise teilzunehmen. Eine Anmeldung ist noch bis übernächste Woche möglich.

Zusatzinfos weiter